Lebendiger Spiegel des Lichtes: Klara von Assisi.
Beiträge zum Grazer Symposium vom 12.-13. November 2010

Paul Zahner (Hrsg.), Books on Demand, ISBN 978-3-8482-1245-3
Hardcover, 224 Seiten, 22.00 Euro (inkl. MwSt.)
 
Beitragende: Sabine Zgraggen, Paul Zahner OFM, Martina Kreidler-Kos,
Niklaus Kuster OFMcap, Irenäus Tocydlowski OFM, Oliver Ruggenthaler OFM,
Johannes Schneider OFM, Theresia Heimerl (Reihenfolge angepasst)

(Ausstellung Graz: Bilder)

Klappentext des Buches:
Achthundert Jahre der Lebensform und der Berufung Klaras wurden 2011/12 auf der ganzen Welt gefeiert: Im Jahre 1211 schloss sich Klara der Lebensform des heiligen Franziskus von Assisi an und liess sich in San Damiano, in der Nähe von Assisi, nieder. Bald wuchs aus ihrer persönlichen Berufung eine grössere Gemeinschaft, der sich viele Frauen in der ganzen damals bekannten Welt in vielen Gemeinschaften anschlossen. Aus Anlass dieser Jubiläumsfeier führte das Franziskaner-

 
kloster in Graz ein Symposium über Klara von Assisi durch, das ihr Leben zwischen Bettelarmut und Beziehungsreichtum sowie die Gründungs- geschichte ihrer Gemeinschaften deutlich werden und die verbreitete Klara-Liturgie in ihren Quellen und in gesungener Fassung neu bekannt werden liess. Klara von Assisi ist und bleibt durch die Jahrhunderte hindurch ein lebendiger Spiegel des Lichtes, der immer wieder und auch heute noch Menschen bewegen und berühren kann.

Lebendiger Spiegel des Lichtes: Klara von Assisi   Lebendiger Spiegel des Lichtes: Klara von Assisi   Lebendiger Spiegel des Lichtes: Klara von Assisi   Lebendiger Spiegel des Lichtes: Klara von Assisi   Lebendiger Spiegel des Lichtes: Klara von Assisi   Lebendiger Spiegel des Lichtes: Klara von Assisi   Lebendiger Spiegel des Lichtes: Klara von Assisi   Lebendiger Spiegel des Lichtes: Klara von Assisi