Die grössten Geschenke werden einem erst im Rückblick bewusst! Und so darf ich mit Staunen und Freude auf das schauen, was dank meiner Freundinnen und Freunde möglich wurde: Ein Feuerwerk an gemeinsamen Momenten, von denen bildliche Eindrücke dem bereits vergehenden Jetzt abgetrotzt werden konnten! GEDANKENFOTOGRAFIE.

Aber auch philosophische und spirituelle Einsichten – von der Körpersprache – welche das Innerste der Seele wiederspiegelt – bis zu Transformationsprozessen! So war es nur folgerichtig, das Verschachtelte neu zu ordnen und sich eine neue Homepage zu leisten. Extrakte zu sichern. Ich freue mich, euch dieses geniale Erlebnis und Ergebnis nun präsentieren zu dürfen!

Dank der hervorragenden Zusammenarbeit mit Harald Mühlhoff, www.carecom.de, können meine Vorstellungen von einem Neustart step by step umgesetzt werden. Die ehemalige «Best-of-Ever Reihe» startet neu mit einer Slide-Show, welche die Bilder am PC grösser würdigen. Aber auch in den Handy-Formaten erscheint die Page einfach und überschaubar.

Da sich nicht jeder kostspielige Kunstdrucke leisten kann oder will, habe ich mich neu entschieden, gewisse Serien in einer einfachen und doch ansprechenden, kostengünstigen Print-Version zum Verkauf anzubieten! So lässt sich echte Kunst «schnuppern» und atmen und macht dann vielleicht auch Lust sich auf grössere Formate und professionellere Aufzugsarten einzulassen.

In diesem Blog werde ich regelmässig Beiträge aus meinem mehrdimensionalen Leben mit euch teilen. Vor allen Dingen Herzensthemen, die in den nächsten Monaten Realität werden. Wie zum Beispiel das Symposium in Graz vom 20. + 21.9.2017 zum Thema «Blickpunkt MENSCH – MEDIZIN – BEGEGNUNG» in dessen Rahmen ich eine Fotoausstellung und einen Workshop anbieten werde (Prospekt als PDF).

Ich danke an dieser Stelle all meinen Musen, Freunden und Künstlern, Mentoren und Gönnern, mit denen ich schon zusammenarbeiten durfte und die mein Leben so unsagbar farbenfroh und intensiv werden liessen. Was wir zusammen erlebt haben (und hoffentlich noch weiterhin erleben werden!), hat einen festen Platz in meinem Herzen! Für all das finde ich kein anderes Wort als «LIEBE».

Bis bald, Sabine

PS: Mehr von Frau Zoll: